…oder sowas in der Richtung. Momentan ist in der Uni das Science-Festival GENIALE und da ich sowieso fast jeden Tag in der wunderbar ruhigen Bibliothek bin, habe ich heute mal einige Fotos gemacht.

In den letzten Wochen habe ich mir ein wenig Wissen über Streetfotografie angelesen (bspw. dieses kostenlose eBook von Thomas Leuthardsehr empfehlenswert!) und wollte es einfach mal ausprobieren. Nun gut, die Uni ist kein ’street‘ und so richtig getraut habe ich mich auch (noch) nicht.


Kommentare (2)

  • jens . 29. August 2011 . Antworten

    schöne shots. gefallen mir gut. mit was für einer optik gemacht? ich vermute ne festbrennweite. 🙂

    • Thorben . 29. August 2011 . Antworten

      Danke! Mit der Festbrennweite liegst du richtig. Ich habe das EF 50mm 1:1.8 verwendet. Meistens habe ich versucht mit Blende 4 zu fotografieren, hat aber nicht immer geklappt ;). Da die 400D leider schon bei ISO 400 anfängt zu rauschen, wollte ich die ISO-Zahl so niedrig wie möglich halten.
      Auf meiner Flickr-Seite kannst du die EXIF-Daten nachschauen, wenn Du magst.

Kommentar verfassen

Made with from Daniel Boberg