0
Mobile Fotografie
Fotografie Mobile Fotografie

Mobile Fotografie

Ich bin endlich mal wieder dazu gekommen, meine angesammelten RSS Feeds abzuarbeiten und bin dabei auf einen interessanten Artikel von Martin Wolf gestoßen. Er beschäftigt sich mit dem Begriff ‚iPhoneography‘ und mit dem, was sich wirklich dahinter verbirgt.

Es wäre Quatsch, das alles noch einmal zu wiederholen und daher sei nur kurz erwähnt, dass ich eigentlich derselben Meinung bin. Mit meinem iPhone habe ich eine weitere vollwertige Kamera gekauft und bin sehr zufrieden damit. Selbstverständlich habe ich nicht so viele Möglichkeiten wie mit einer DSLR und keine mit den Bildern auch keine Plakatwände bedrucken, aber will ich das? Nein.

Nachdem ich mir gerade mal angeguckt habe welche Bilder ich hier hochladen kann, ist mir aufgefallen, dass ich meine Bilder fast ausschließlich nur noch mit Instagram aufnehme. Ich sollte das ändern und auch mal meinen Tumblr Blog wieder befeuern.

Das könnte dir auch gefallen…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen