0
Das war 2018
Fotografie Gedanken

Das war 2018

In ein paar Stunden wird aus der Acht eine Neun und damit beginnt dann schon wieder ein neues Jahr. Ein Jahr, was mindestens genau so spannend und aufregend werden wird, wie das aktuelle.

Ich habe meinen Flickr Stream nach meinen Lieblingsbildern aus 2018 durchsucht. Es könnte also sein, dass du die Bilder alle schon kennst. Wenn dem so sein sollte, bist du ein treuer Leser unseres Blogs.

Wo wir gerade bei Flickr und dem Jahreswechsel sind: Ab dem 8. Januar 2019 wird Flickr die maximale Anzahl an Bildern auf 1.000 Stück begrenzen. Wer diese Grenze nicht möchte, muss sich einen Pro Account zulegen. Ich hatte lange Zeit einen Pro Account, nutze Flickr dafür aber zu wenig. Ich lade nur einen Backup Satz meiner Bilder hoch und schließe die Seite wieder. Nun weiß ich nicht, ob ich dabei bleiben soll. Mit dem Rabattcode FLICKRPRO15 kommt man auf einen Jahresbeitrag von $42.49. Das ist zwar nicht die Welt, aber dennoch ganz schön viel Geld für einen Service, den man im Grunde nur für eine Übersicht und ein Notfallbackup nutzt.

Hast du gesehen, dass wir nun bei Steady sind? Dort kannst du uns ganz einfach unterstützen. Das würde uns helfen, auch in der Zukunft so gut wie werbefrei zu bleiben und unsere Unkosten, wenigstens teilweise, decken zu können.

Wir wünschen dir einen guten Start in das neue Jahr und sind gespannt, was so alles auf uns zukommen wird.

Das könnte dir auch gefallen…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.