0
Menschen - Ein paar Portaitaufnahmen
People & Street Portrait Schwarzweiß

Menschen – Ein paar Portraitaufnahmen

Als ich in den letzten Tagen meine Lightroom Bibliothek aufgeräumt und ausgemistet habe, fielen mir einige Bilder in die Hände, die bisher noch nicht veröffentlicht wurden. Heute gibt es ein paar – nennen wir sie – Portraits.

Manche der Bilder sind teilweise über fünf Jahre alt und trotzdem gefallen sie mir noch sehr. Einiges würde ich mittlerweile anders machen. Dafür gibt es zum Glück noch Software wie Lightroom. Damit lassen sich die Bilder dann einfach neu zuschneiden und farblich verändern. Ich bin froh, dass ich mich relativ früh dazu entschlossen habe, ausschließlich im RAW Format zu fotografieren. In diesem Momenten zahlt sich das dann nämlich aus.

Ein paar Portraitaufnahmen

Ein neuer Online Shop

Der ein oder andere mag eventuell die ständigen Veränderungen hier mitbekommen haben. Zuerst hatten wir nur eine Handvoll unserer eigenen Bilder im Shop und mittlerweile ist er auf über 30 verschiedene Artikel gewachsen. Erst einmal vorweg: Nein, wir wollen die Pixelgranaten nicht zu einem Affiliate Shop umbauen. Es wird ein Blog über die Fotografie bleiben. Der Shop wird nur Artikel enthalten, die wir selbst empfehlen können, oder uns selbst jederzeit kaufen würden, wenn das nötige Kleingeld vorhanden wäre.

Es macht preislich überhaupt gar keinen Unterschied, ob man die Artikel bei uns im Shop, oder direkt bei Amazon kauft. Nach dem Warenkorb landet man ohnehin direkt bei Amazon. Den Checkout nachzubauen ergibt für uns keinen Sinn. Wir würden uns dennoch freuen, wenn ihr euch vor eurem nächsten Einkauf einmal bei uns umschaut und vielleicht dann über unseren Shop bei Amazon einkaufen würdet. Wir erhalten durch jeden Verkauf eine kleine Provision und erhoffen uns davon, irgendwann diesen Blog refinanzieren zu können.

Auch bei Facebook und Google Shopping werden unsere Artikel in den nächsten Tagen zur Verfügung stehen. Ihr könnt also selbst einen kleinen Teil dazu beitragen, dass wir das hier machen können – Uns bezahlt dafür nämlich niemand.

Das könnte dir auch gefallen…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen