0
Neue Bilder aus der Vergangenheit
Digitale Fotografie FUJIFILM Lost Places

Neue Bilder aus der Vergangenheit

Aus einer seltsamen Laune heraus habe ich heute meine Lightroom Bibliothek aufgeräumt und dabei fiel mir auf, dass ich einige der Bilder heute ganz anders bearbeiten würde. Deswegen gibt es heute neue Bilder aus der Vergangenheit.

Bildbearbeitung

Die Farben in den neu bearbeiteten Bildern sind wesentlich dezenter, was mir nun doch deutlich besser gefällt. Sie sind damit nämlich viel näher an der eigentlichen Aufnahme und ich bin weiterhin der Meinung, dass man bei tollen Motiven gar nicht so viel Bildbearbeitung benötigt. Natürlich versuche auch ich immer alle Flecken, oder kleinere störende Objekte aus den Bildern zu stempeln. Außer der Stempelfunktion und meinen Filtern verändere ich die Bilder nicht, bevor sie veröffentliche.

Die Bilder stammen aus dem Jahr 2015 und sie größtenteils in Berlin entstanden. Verrückt, wie schnell die Zeit seitdem vergangen ist. Bald wird es schon wieder Zeit für mein jährliches Fotobuch und vielleicht springt dann auch für unsere Leser wieder eine kleine Verlosung heraus.

Wenn du dir die ursprünglichen Bearbeitungen auch noch anschauen möchtest, findest du diese unter Mitte(n) im Sonnenaufgang, Ruppiner See und Lost Places – Flugüberwachungs- und Abhörstation auf dem Teufelsberg in Berlin. Ein paar der Bilder in diesem Beitrag hatte ich zuvor überhaupt keine Beachtung geschenkt und sie nicht bearbeitet.

Das könnte dir auch gefallen…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen