0
Lost Places – Das ehemalige Institut für Anatomie der Freien Universität Berlin

Lost Places – Verlassene Orte und geheime Plätze

Zwischen Abriss und Verfall, Tristesse und morbidem Charme – Lost Places sind, welch eine Überraschung, verlassene Orte. Dazu gehören zum Beispiel leerstehende Gebäude oder von der Natur zurückeroberte Gelände, wie alte Industriestandorte, Freizeitparks, Krankenhäuser etc.

Was sind Lost Places überhaupt?

Unter dem Begriff Urban Exploration bzw. Urbex hat sich mittlerweile eine richtige Kultur entwickelt. Wenn man diese Begriffe einmal bei Google oder Instagram eingibt, findet man tausende Beispiele. Es geht dabei vor allem darum, verlassene Orte zu entdecken und die Ästhetik des Verfalls fotografisch zu dokumentieren. Oftmals bleibt nicht viel Zeit dafür und genau das ist ein Teil des Reizes, der diese verlassenen Orte ausmacht.


Da wir nun schon einige Lost Places besucht und erkundet haben, haben wir auch einige Erfahrungswerte sammeln können. Wir haben eine paar nützliche Tipps für dich, damit dein Besuch von verlassenen Orten auf jeden Fall zum Erfolg wird.

Was solltest du beim Besuch von verlassenen Orten beachten?

  • Betrete niemals einen Lost Place alleine. Wenn du Hilfe brauchst, ist es gut, wenn du noch jemanden bei dir hast
  • Eine weitere Person sollte immer wissen, wo du dich gerade aufhältst und wann du zurückkehren möchtest.
  • Sei aufmerksam und beobachte deine nächsten Schritte. Oft sind die Böden und Decken sehr marode und könnten unter deinem Gewicht nachgeben
  • Kontrolliere bei jedem Schritt den Boden und die Decken mit deiner Taschenlampe (Löcher, Haltbarkeit, lose Teile)
  • Mach nichts kaputt. Andere möchten diesen Ort nämlich auch noch besuchen und dort Fotos machen



Was solltest du dabei haben, wenn du einen verlassenen Ort besuchst?

  • Kamera mit Tragegurt oder Handschlaufe
  • Fotorucksack für freie Hände und Proviant
  • Stabiles Stativ
  • Weitwinkelobjektiv für große Räume und enge Gänge
  • Teleobjektiv für Detailaufnahmen
  • UV-Filter auf den Objektiven, die gegen Staub und Kratzer schützen
  • Fernauslöser für die Kamera
  • Eine starke Taschenlampe
  • Festes Schuhwerk, denn oft liegen Scherben und Schrott auf dem Boden herum und das kann schnell sehr schmerzhaft werden
  • Mundschutz, denn manche Gebäude und Räume sind stark verschimmelt

Da es so viele Lost Places in Deutschland gibt, haben wir natürlich noch lange nicht alle verlassenen Orte entdecken können. Wir haben aber die meisten bisherigen Objekte für dich sortiert:

Lost Places in BrandenburgLost Places in BerlinLost Places in NRW

Verlasszination Newsletter

Möchtest du mit uns neue Orte zum fotografieren entdecken? Dann melde dich jetzt für unseren Verlasszination Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden. Wir schicken dir keinen Spam, sondern nur einmal im Monat einen Newsletter mit interessanten verlassenen Orten und Tipps zum Thema Fotografie.

Deine E-Mail Adresse wird auf keinen Fall an Dritte weitergegeben und du kannst Dich jederzeit ganz einfach wieder abmelden. Wir freuen uns darauf, dich als neuen Abonnenten begrüßen zu dürfen.
Melde dich gleich hier an.


Verlassene Orte in Berlin: Wie Sie die Hauptstadt noch nie gesehen haben

Verlassene Orte in Berlin: Wie Sie die Hauptstadt noch nie gesehen habenViele weitere spannende geheime Orte findest du in meinem neuen Bildband Verlassene Orte in Berlin: Wie Sie die Hauptstadt noch nie gesehen haben.

Ich bin immer wieder an verlassenen Orten unterwegs und berichte darüber in diesem Blog. Jetzt habe ich meine liebsten Foto-Locations in Berlin in einem Buch veröffentlichen dürfen.

Egal, ob du Lost Places Fan bist, oder einfach nur gerne mal etwas Neues für dich entdecken möchtest - Dieses Buch bietet dir eine Vielzahl an spannenden Motiv-Ideen.

Hier kannst du meinen ersten Bildband Verlassene Orte in Berlin: Wie Sie die Hauptstadt noch nie gesehen haben bestellen!

Randnotiz:

An dieser Stelle sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Betreten und Erkunden von verlassenen Orten nicht nachzuahmen ist. Niemand sollte sich durch diese Bilder zu Straftaten animieren lassen. Verlassene Gebäude ohne Erlaubnis zu betreten ist illegal, kann direkt zur Anzeige gebracht werden und dazu noch sehr gefährlich sein. Die beschriebenen Erfahrungen müssen theoretisch nicht die eigenen sein.

Das verlassene Oberstufenzentrum Eberswalde

Das verlassene Oberstufenzentrum Eberswalde

Eigentlich waren wir auf der Suche nach einem verlassenen VEB Betrieb. Als wir am vermuteten Standort ankommen, sehen wir, dass es zwar ein Lost Place zu sein scheint, die Gebäude aber noch nicht sonderlich alt sein können. Am Eingang entdecken…

VEB Kühlautomat Berlin

VEB Kühlautomat Berlin

Der VEB Kühlautomat Berlin liegt inmitten einer großen Parkanlage mit angrenzenden Wohngebieten im Bezirk Treptow-Köpenick. Die letzten Mitarbeiter verließen 1996 das Werksgelände. Seitdem stehen die meisten Gebäude leer und werden Stück für Stück von der Natur zurückerobert. Dieser verlassene Ort,…

Elisabeth-Sanatorium - Die verlassene Hautklinik

Elisabeth-Sanatorium – Eine alte Hautklinik

Das Elisabeth-Sanatorium wurde zwischen 1912 und 1914 auf einem weitläufigen Waldgelände errichtet. Der Arzt Walter Freimuth und dessen Ehefrau Elisabeth betrieben es als Lungenklinik. Dieser Lost Place kurz vor Potsdam versteckt sich, gerade im jetzt im Herbst, vor neugierigen Blicken.…

Schloss Dammsmühle - Ein verlassenes Herrenhaus

Schloss Dammsmühle – Das verlassene Herrenhaus

Es war Jagdschloss, Herrenhaus, ein Hotel und vieles mehr. Doch seit vielen Jahren verfällt Schloss Dammsmühle. Das Schloss Dammsmühle im Norden Berlins ist aber immernoch ein wunderschöner Bau mitten im Naturschutzgebiet der Mühlenbecker Seen. Unser Navigationsgerät führt uns mal wieder…

Landesirrenanstalt Teupitz

Landesirrenanstalt Teupitz

Die Landesirrenanstalt Teupitz ist seit 1997 ein riesiger Lost Place in Brandenburg. Ein verlassener Ort mit einer sehr langen Geschichte. Sie wurde 1908 als Heil- und Pflegeanstalt eröffnet und bot Platz für 1.050 Kranke. Nachdem wir vergeblich versucht haben, dem…

Das ehemaliges Pflegeheim Saalower Berg

Das ehemalige Pflegeheim Saalower Berg

Vor vielen Jahren wurde das Pflegeheim Saalower Berg geschlossen. Seitdem steht es leer und hat sich in einen wundervollen Lost Place verwandelt. Um 1958 waren hier bis zu 1200 alte und pflegebedürftige Menschen im Pflegeheim untergebracht. Vieles wurde zerstört, aber…

ESB Beschläge-Werk Luckenwalde

ESB Beschläge-Werke Luckenwalde – VEB Beschläge

In den ESB Beschläge-Werken Luckenwalde, oder VEB Beschläge, wurden Beschläge aller Art hergestellt. Die meisten waren aus Kunststoff und wurden an vielen Geräten in der DDR verwendet. Im Jahr 1990 wurden die Betriebe geschlossen und verfallen seitdem immer mehr. Noch…

Rhein-Emscher-Armaturen - Verwaltungsgebäude

Die Direktorenvilla der Rhein-Emscher-Armaturen Werke

Neben den Fabrikhallen der Rhein-Emscher-Armaturen Werke steht ein weiteres Gebäude. Auf den ersten Blick sieht es aus, als wäre es ein altes Einfamilienhaus. Nach einigen Recherchen stellt sich aber heraus, dass es um die Villa des Direktoren handelt. Wir kommen…

Die verlassene gelbe Villa

Die verlassene gelbe Villa

Wir parken unser Auto, versuchen das Tor der Einfahrt zu öffnen und es funktioniert. Es ist nicht abgeschlossen und wir können unsere Entdeckungstour starten. Kurz darauf stehen wir vor der verlassenen Gelben Villa eines alten Fabrikanten. Nachdem wir das Tor…

Landschaftspark Duisburg-Nord zur blauen Stunde

Landschaftspark Duisburg-Nord zur blauen Stunde

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein etwa 180 Hektar großer Landschaftspark rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich, der im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park entstand. Der Landschaftspark ist einer der Ankerpunkte der Europäischen Route der Industriekultur sowie der Route…

Adolph-Kolping-Schule - Eine verlassene Schule

Adolph-Kolping-Schule – Eine verlassene Hauptschule

Die Adolph-Kolping-Schule war eine katholische Hauptschule in Duisburg und ist mittlerweile nur noch eine große Baustelle. Auf der Suche nach einem alten Krankenhaus stießen wir zufällig auf diese verlassene Schule. Wir parken unser Auto an einer Hauptstraße in Duisburg und…

Die Vergessene Stadt Vogelsang

Die vergessene Stadt Vogelsang

Die vergessene Stadt Vogelsang liegt in Brandenburg und war nach dem Zweiten Weltkrieg ein bedeutender Standort der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland. Die Kaserne Vogelsang, auch Stadt im Wald genannt, wurde komplett von der DDR Regierung errichtet und bezahlt. Vor ein…

Flugplatz Oranienburg

Flugplatz Oranienburg

Von der SS-Brotfabrik aus fahren wir nur wenige Kilometer bis zu unserem nächsten Lost Place, dem Flugplatz Oranienburg. Eine lange Straße führt uns zu einem aufgeschütteten Erdwall. Ein Hinweisschild ist zu erkennen. Wir werden vor einem ehemaligen Militärgebiet gewarnt. Wir…

SS-Brotfabrik - VEB Bäckerei Oranienburg

SS-Brotfabrik – VEB Bäckerei Oranienburg

An einer großen Schleuse des Oder-Havel-Kanals, unweit von Oranienburg, steht ein kleiner Gebäudekomplex, der seit Jahrzehnten leer steht und immer mehr verfällt. Von einem Wald umgeben, steht dort die alte SS-Brotfabrik. Das große Eingangstor steht offen und das Betreten des…

Schwimmhalle Pankow

Schwimmhalle Pankow

Wir parken das Auto unweit von der alten Schwimmhalle Pankow entfernt. Direkt neben neben dem ehemaligen Eingang befindet sich der Eingang zum Freibad Pankow. Zwei Security-Leute stehen dort und durchsuchen die Taschen der Freibadbesucher. Wir laufen einfach durch den geöffneten…

Kaserne Vogelsang - Eine verlassene Garnison

Kaserne Vogelsang – Eine verlassene Garnison

Wir parken unser Auto in einer Nebenstraße, nicht weit entfernt vom Bahnhof Vogelsang. Es scheint ein sehr beschaulicher Ort zu sein. Unser Weg führt uns auf einen Trampelpfad direkt in den Wald hinein. Wer hier noch Empfang hat, hat Glück.…

Heeresbekleidungsamt Bernau

Heeresbekleidungsamt Bernau

Das Nebenlager des Heeresbekleidungsamtes Bernau wurde 1939-1942 erbaut und von 1941 bis 1945 von der deutschen Wehrmacht zur Herstellung und Lagerung von Uniformen und Armeezubehör genutzt. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges befand sich hier ein Nachschub- und Versorgungsdepot der Sowjetischen…

UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein

UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein

Nach den Bildern aus der Kokerei und anderen Bereichen, gibt es heute Bilder aus dem UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein. Das Wetter hätte an diesem Tag nicht besser sein können. Der blaue Himmel bildete einen schönen Kontrast zu den monströsen Industrieanlagen. Schon…

Loren nach ihrer Ankunft aus dem Schacht

Loren nach ihrer Ankunft aus dem Schacht

Nach der Fototour durch die Kokerei Zollverein ging es in der Zeche Zollverein weiter. Wir liefen an den oberirdischen Förderbändern entlang zum nächsten Gebäude. Wir folgten dem Weg der Loren nach ihrer Ankunft aus dem Schacht. Bis 1986 verrichteten 200…

UNESCO-Welterbe Kokerei Zollverein

UNESCO-Welterbe Kokerei Zollverein

Die Kokerei Zollverein in Essen war von 1961 bis 1993 aktiv und galt zu dieser Zeit als die modernste Kokerei Europas. Heute ist sie Architektur-Welterbe und Industriedenkmal. Gemeinsam mit der unmittelbar benachbarten Zeche Zollverein wurde die ehemalige Kokerei im Jahr…

Behrnsche Mühle - Ein verlassener VEB Betrieb

Behrnsche Mühle – Ein verlassener VEB Betrieb

Die sogenannte Behrnsche Mühle ist seit 1992 leerstehend. Das Werk liegt direkt an der Havel und konnte damals mit dem Schiff und dem Zug erreicht und mit Getreide für die verschiedenen Futtermittel versorgt werden. Was damals ein gutlaufender Betrieb war,…

VEB Kraftfuttermischwerk Fürstenberg

VEB Kraftfuttermischwerk Fürstenberg

Das VEB Kraftfuttermischwerk Fürstenberg, auch die Behrnsche Mühle genannt, ist ein weiterer großartiger Lost Place in Brandenburg. Wir konnten durch ein Loch im Zaun auf das Gelände gelangen und dort sogar noch alte Kontoauszüge entdecken. Leider waren viele Stockwerke bereits…

Das vergessene Wernerbad in Mahlsdorf

Das vergessene Wernerbad in Mahlsdorf

Lange sind die Zeiten vorbei, als sich hier Menschen auf der Wiese sonnten, im Schwimmbecken ihre Bahnen schwommen, oder sich Pommes in der Gaststätte des Bades kauften. Heute erinnert nur noch wenig an das ehemalige Schwimmbad. Knautschke, das Flusspferd, steht…

Wünsdorf - Haus der Offiziere

Wünsdorf – Haus der Offiziere

Die im Wald versteckte Militärstadt Wünsdorf war streng bewachtes Sperrgebiet in Brandenburg. Eine riesige, verbotene Stadt. Zu Hochzeiten lebten in Wünsdorf bis zu 75.000 sowjetische Männer, Frauen und Kinder. Die alte Turmuhr steht noch immer auf fünf vor zwölf. Sie…

Flugplatz Sperenberg - Ein alter Militärflugplatz

Flugplatz Sperenberg – Ein alter Militärflugplatz

Schon bei der Routenplanung zum Flugplatz Sperenberg sah ich, dass der verlassene russische Militärflugplatz mitten im Wald liegen müsse. Damit, dass man wirklich knapp 15 Minuten mit dem Auto quer durch einen Wald fahren musste, hatte ich trotzdem nicht gerechnet. Lange…

Gasthof "Zum schwarzen Adler"

Gasthof „Zum schwarzen Adler“

Unweit entfernt des VEB Chemiewerk Coswig befindet sich ein weiterer verlassener Ort. Am Rande einer Zufahrtsstraße liegt der alte Gasthof zum schwarzen Adler und löst sich langsam aber sicher in seine Bestandteile auf. Direkt nach dem Betreten wird klar, dass…

VEB Chemiewerk Coswig - Betriebsteil Rüdersorf

VEB Chemiewerk Coswig – Betriebsteil Rüdersorf

Ein paar Autominuten hinter Berlin versteckt sich das alte VEB Chemiewerk Coswig – Betriebsteil Rüdersorf. Verstecken ist vermutlich nicht richtig, denn ein so großes Gelände mit riesigen Produktionshallen lässt sich nicht verstecken. Über ein kleines Loch im Zaun am Eingang…

Blub Badeparadies - Das Freizeitbad in Berlin-Britz

Blub Badeparadies – Das Freizeitbad in Berlin-Britz

Auf einer Gesamtfläche von 35.000 m² lag das Bade- und Freizeitzentrum Berliner Luft- und Badeparadies, kurz Blub Badeparadies an der Buschkrugallee im Berliner Bezirk Neukölln im Ortsteil Britz. Beim Betreten des Geländes steigt einem direkt ein sehr penetranter Geruch von verbranntem…

Bahnbetriebswerk Pankow-Heinersdorf

Bahnbetriebswerk Pankow-Heinersdorf

Ich war vor ein paar Tagen beim Bahnbetriebswerk Pankow-Heinersdorf, um dort ein paar neue Fotos für meinen Bildband zu machen. Wenn man nach Informationen zu diesem Lost Place sucht, findet man Warnungen vor Angriffen auf Besucher und nur einige wenige…

Beelitz-Heilstätten – Das Verwaltungsgebäude

Beelitz-Heilstätten – Das Verwaltungsgebäude

Weitläufige Flure, Pilze, die aus dem Fußboden wachsen und morsche Treppenhäuser – All das findet man im Verwaltungsgebäude der Beelitz-Heilstätten. Sucht man nach diesem Gebäude im Internet, findet man nur relativ wenig Informationen dazu. Das mag daran liegen, dass es…

Verlassene Orte in Berlin - Bildband

Ich werde Buchautor

Seit Jahren trage ich den Wunsch mit mir herum, irgendwann mal einen eigenen Bildband zu veröffentlichen, aber mir fehlte immer die richtige Idee, die Zeit, die Motive und natürlich ein Verlag, der sich für mich und meine Bilder interessiert. In…

Beelitz-Heilstätten - Zentralbadeanstalt

Beelitz-Heilstätten – Zentralbadeanstalt

Die Zentralbadeanstalt wurde von 1898 bis 1902 als eines der ersten Gebäude, also in der ersten von vier Bauphasen, von den in Deutschland führenden Krankenhausarchitekten Heino Schmieden und Julius Boethke geplant und erbaut. Hier sollte die damalige Volkskrankheit Tuberkulose durch…

Ehemaliges Frauengefängnis Lichterfelde

Ehemaliges Frauengefängnis Lichterfelde

Das ehemalige Frauengefängnis Lichterfelde steht seit 2010 leer. In diesem Jahr wurden die letzten Insassinnen in die Justizvollzugsanstalt nach Düppel verlegt. In den Jahren davor waren schon nur noch 20-30 Frauen hier inhaftiert. Die Gründe dafür waren oft Schwarzfahren, Betrug,…

Die verlassene Autowerkstatt in Pankow

Die verlassene Autowerkstatt in Pankow

Von der Schönerlinder Straße aus sieht man ein hinter ein paar Büschen ein kleines, ziemlich heruntergekommenes Bauernhäuschen. Der Putz ist von den Wänden geplatzt, die Fenster weit geöffnet und die Scheiben sind eingeworfen. Vor der leicht geöffneten Eingangstür liegt Schutt.…

Rundlokschuppen in Rummelsburg - Ein verlassener Betriebsbahnhof

Rundlokschuppen in Rummelsburg – Ein verlassener Betriebsbahnhof

Der Rundlokschuppen in Rummelsburg ist mehr, als nur ein weiteres verlassenes Bahnbetriebswerk in Berlin. Dieser Lost Place in Lichtenberg besteht aus einer großen Kuppelhalle mit innenliegender Drehscheibe, Wartungsgruben und weiteren angeschlossenen Betriebsstätten. Alle Gebäude sind mittlerweile stark verfallen – Hier…

Beelitz-Heilstätten – Whitney Houston Haus

Beelitz-Heilstätten – Whitney Houston Haus

Das Whitney Houston Haus, oder eigentlich das Sanatorium für Männer Wohnpavillion B I, liegt nördlich des Bahnhofs und ist auf den ersten Blick absolut baugleich mit dem Wohnpavillon A I. Errichtet wurde das Whitney Houston Haus zwischen 1898 und 1902…

Staatssicherheit in der SED-Diktatur

Staatssicherheit in der SED-Diktatur

Staatssicherheit in der SED-Diktatur – Mit diesem Thema beschäftigt sich das Stasimuseum Berlin in der Zentrale des MfS. In einer großen Ausstellung kann man sich original erhalte Büros und Konferenzräume aus der Stasizeit anschauen. Das Haus entstand in den Jahren…

BVB-Freibad Lichtenberg

BVB-Freibad Lichtenberg – Vergessenes Berlin

Von außen kaum zu erkennen, liegt hinter ein paar großen Sportplätzen und einem Vereinsheim das fast in Vergessenheit geratene BVB-Freibad Lichtenberg. Die Becken sind, wie so viele verlassene Orte, bemalt und die Gebäude dahinter stark heruntergekommen. Man sieht deutliche Spuren…

Das Gefängnis in Berlin Köpenick

Das Gefängnis in Berlin Köpenick

Über ein paar Stufen erreicht man das Innere des Gefängnisses in Berlin Köpenick. Es ist eine bedrückende Atmosphäre. Kaum vorstellbar, wie hier Inhaftierte in kleinen und dunklen Gefängniszellen ohne Heizung leben mussten. Als Toilette diente ein einfacher Metalleimer, deren Abdrücke…

Der Geisterbahnhof von Siemensstadt

Der Geisterbahnhof von Siemensstadt

Die Siemensbahn beginnt am Bahnhof Jungfernheide, wo sie Anschluss zur Ringbahn hat. Von dort aus verläuft sie nach Westen und zweigt ungefähr auf gleicher Höhe wie die Ringbahn ab. Sie wurde von Siemens & Halske zwischen 1927 und 1929 geplant…

Stasimuseum Berlin in der Zentrale des MfS

Stasimuseum Berlin in der Zentrale des MfS

Das Stasimuseum befindet sich im Haus 1 auf dem ehemaligen Gelände der Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR. Das Haus entstand um 1960 und diente Erich Mielkes als Dienstsitz, der ab 1957 bis zum Ende der DDR Minister…

Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten

Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten

Der Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten ist immer wieder einen Besuch wert. Zuletzt war ich in den Sommermonaten dort. Wenn man nun dorthin fährt, bekommt man einen tollen Ausblick über eine fast unendliche Weite an herbstlich eingefärbten Baumwipfeln zu sehen. An manchen Stellen…

Olympiastadion Berlin

Olympiastadion Berlin

Die Sonne schien am Morgen schon sehr stark und ich fasste den Beschluss, fotografieren zu gehen. Wenn man mal auf die letzten Tage zurückschaut, sind die paar Sonnenstrahlen gerade wirklich etwas besonderes. Ich habe mich in die S-Bahn gesetzt und…

Neue Bilder aus der Vergangenheit

Neue Bilder aus der Vergangenheit

Aus einer seltsamen Laune heraus habe ich heute meine Lightroom Bibliothek aufgeräumt und dabei fiel mir auf, dass ich einige der Bilder heute ganz anders bearbeiten würde. Deswegen gibt es heute neue Bilder aus der Vergangenheit. Bildbearbeitung Die Farben in…

Evangelisches Frauenhaus Bad Ems - Urban Exploration

Evangelisches Frauenhaus in Bad Ems

Irgendwo hinter Koblenz liegt ein verlassener Ort versteckt hinter einer scharfen Kruve. Es ist ein verlassenes Frauenhaus in Bad Ems, wobei ich mir da auch da nicht sonderlich sicher bin. Ich habe das gesamte Internet mindestens zwei Mal durchsucht und…

Lost Places - Die Abhörstation auf dem Teufelsberg

Die Abhörstation auf dem Teufelsberg

Heute vor sechs Jahren haben Thorben und ich uns entschlossen diesen Blog ins Leben zu rufen und es gibt ihn immer noch. Würden wir jetzt zusammensitzen können, hätten wir schon längst darauf angestoßen. Das muss aber wohl noch ein paar…

Chirugie der Beelitz-Heilstätten

Chirurgie der Beelitz-Heilstätten

Bevor es jetzt wieder mit Vollgas in die neue Woche geht, gibt es noch mal ein paar neue Bilder. Dieses Mal aus der Chirurgie der Beelitz-Heilstätten. Vor einigen Wochen war ich dort und habe an einer Führung durch die ehemalige…

Kinderkrankenhaus Weißensee

Kinderkrankenhaus Weißensee

Das Kinderkrankenhaus Weißensee wurde 1997 geschlossen und sich selbst überlassen. Jetzt ist es ein weiterer verlassener Ort in Berlin. Ich war mit meiner Kamera dort und habe ein paar Eindrücke mitgebracht. Das Gebäude liegt direkt an der Hansastraße, ist aber…

Heilstätte Grabowsee

Heilstätte Grabowsee III

Der dritte und letzte Beitrag zu unserem Ausflug zu der Heilstätte Grabowsee. Dieses Mal gibt es Schwarz/Weiß Aufnahmen und ein paar Aufnahmen der unzähligen Graffitis. Street Art in der Heilstätte Grabowsee In einer etwas abgelegenen Ecke des Geländes finden sich…

Heilstätte Grabowsee

Heilstätte Grabowsee II

Hier ist er, der zweite Teil meiner Aufnahmen aus der Heilstätte Grabowsee. Ich könnte mich vor dem Export aus Lightroom nicht entscheiden, welche Bilder ich Euch zeigen sollte und deswegen sind es so viele geworden. Ich fotografiere weiterhin mit dem…

Heilstätte Grabowsee

Heilstätte Grabowsee I

Die Stimmung war düster und wir sehr gespannt, als wir vor den Toren der Heilstätte Grabowsee standen und darauf warteten, auf das Gelände gehen zu dürfen. Wir hatten auf einigen Seiten recherchiert, wo man rund um Berlin verlassene Gebäudekomplexe finden…

Kunst auf dem Teufelsberg

Kunst auf dem Teufelsberg

In diesem Beitrag geht es um die Kunst auf dem Teufelsberg. Ich habe einen Ausflug in den Grunewald und zum Teufelsberg in Berlin gemacht und dort einige Bilder aufgenommen. Die Bilder lagen schon länger fertig hier herum, aber ich war…

Mein bestes Foto 2011

Mein bestes Foto 2011

Martin fragte nach dem persönlich besten Foto aus dem Jahr 2011. Die Wahl war für mich überraschend leicht. Ob es mein bestes Foto 2011 ist?  Vermutlich gibt es schönere, allerdings sticht es aus meinem Lightroom-Katalog. Es ist düster, teilweise undeutlich (man…

Lost Places - Spreepark im Plänterwald

Spreepark im Plänterwald

Direkt an der Spree, umgeben vom Plänterwald, liegt ein verlassener Freizeitpark, der Spreepark im Plänterwald. Eintritt muss man dort schon lange nicht mehr zahlen. Wer hat sich noch nie vorgestellt, einen Tag alleine, oder mit seinen Freunden in einem leeren…

Ein kostümiertes Hühnchen

Wie versprochen gibt es diese Woche jeden Tag einen Artikel. Einfach nur um wieder rein zu kommen. Ich habe mal in meinem Fotoarchiv gekramt und dabei sind mir ein paar alte Schätze aus dem Jahr 2009 in die Hände gefallen.…

Kindheitserinnerung

Kindheitserinnerung

Verlasszination Newsletter Möchtest du mit uns neue Orte zum fotografieren entdecken? Dann melde dich jetzt für unseren Verlasszination Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden. Wir schicken dir keinen Spam, sondern nur einmal im Monat einen Newsletter mit interessanten…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.