0
Cinebook Fotobuch
Fotografie Tipps & Tricks

Cinebook Fotobuch

Cinebook Fotobuch

Vor knapp einer Woche habe ich vom Cinebook erfahren und war von Anfang an ziemlich angetan und mich dann riesig gefreut, als ich die Gelegenheit bekam es zu testen.

Auf der Website wird Euch eine Software zum Zusammenstellen angeboten, auf diese habe ich allerdings verzichtet, denn auf der Website gibt es auch Vorlagen für InDesign und Photoshop. Nach ein paar Stunden Fotoauswahl und Zurechtrücken der Bilder, habe ich das ganze dann als PDF hochgeladen und keine 24 Stunden später war das Fotobuch auch schon unterwegs zu mir.

Als ich eben nach Hause kam, lag es auf dem Tisch. Von der Bestellung bis zur Lieferung sind nicht mal zwei Tage vergangen. Ich hatte mich ja vorher schon über die Produkte informiert, aber das Buch hat meine Erwartungen übertroffen – Die Verpackung allein ist unglaublich wertig und hat einen Magnetverschluss. Um das Fotobuch aus der Verpackung und dem Schaumstoffbett zu bekommen wurde ein 35mm Filmstreifen verklebt. Mit diesem lässt sich das Buch anheben und einfach entnehmen.

Der Druck ist perfekt und die Bilder machen gedruckt doch noch mal einen ganz anderen Eindruck als auf dem Bildschirm. Sicherlich hat diese Qualität auch ihren Preis, aber der ist absolut gerechtfertigt. Ich werde nächstes Jahr wieder dort bestellen, um meine Best-Of Fotos aus dem Jahr 2013 zu verewigen.

Wenn Ihr genau so überzeugt seid wie ich, könnt Ihr Euch hier noch schnell die Chance auf einen 49,95€ Gutschein für ein Cinebook Fotobuch Eurer Wahl sichern. Auf geht’s.




Das könnte dir auch gefallen…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.