0
Fotografie FUJIFILM

Frankfurter Skyline

Ich war vorher noch nie in Frankfurt und bin deswegen doch nicht vollständing um die typischen Touristenfotos herum gekommen. Im Nachhinein bin ich sogar ganz froh darüber, denn mit den Bildern der Frankfurter Skyline bin ich schon ganz zufrieden.

Auf den ersten und auch auf den zweiten Blick, ist Frankfurt zwar eine sehr interessante Stadt, würde für mich als Wohnort aber nicht in Frage kommen. Ich will den Menschen dort nicht zu nahe treten, denn auch in Frankfurt gibt es bestimmt schöne Ecken. Die sind nur eben relativ gut versteckt. Ich weiß gar nicht mehr so genau, worauf ich eigentlich hinaus wollte, aber das ist auch eigentlich egal.

Der Aufenthalt dort war sehr interessant und die Skyline eindrucksvoll.

Ich werde mir in den nächsten Tagen noch einmal die S/W Aufnahmen anschauen, die ich neben den RAW Dateien abgespeichert habe. Es könnte dann also sein, dass das ein oder andere Bild hier noch mal in S/W auftaucht.

Wenn Ihr jetzt ganz ruhig sitzt und die Nase in die Luft streckt, könnt Ihr schon etwas vom Wochenende riechen.
Durchhalten – Bald ist es geschafft.

Das könnte dir auch gefallen…

2 Kommentare

  • Antworten
    Andreas
    28. Juni 2014 um 08:49

    Tolle Bilder. Gerade #2 mit den leeren Straßen und das letzte mit dem Schiff finde ich sehr interessant. Wie hast Du die Bilder bearbeitet? Sie haben für mich so ein “Vintage-Look” (sagt man so dazu?!?!?)

    • Antworten
      Daniel
      28. Juni 2014 um 11:23

      Vielen Dank!
      Ich bearbeite die Bilder eigentlich ausschließlich in Lightroom. Die Bilder sind mit
      Verläufen bearbeitet. Da kann man dann bequem Helligkeiten und Farben nachziehen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: