0
Herbst ohne Farbe
Schwarzweiß Fotografie Vollformat

Herbst ohne Farbe

Auf irgendeinem Blog habe ich einen interessanten Artikel über Schwarz/Weiß Aufnahmen gelesen und festgestellt, dass ich mich schon lange nicht mehr mit farblosen Bildern beschäftigt habe.

Entzieht man den Bildern die Farbe, achtet man automatisch mehr auf Strukturen, Linien und Formen. Die typischen Bilder von buntem Laub und kahlen Ästen haben sicherlich auch etwas, aber im Moment gefallen mir die Schwarz/Weiß Bilder einfach ein wenig besser. Ich denke ich werde auch in der nächsten Zeit erstmal auf Farbe verzichten und mich ein bisschen intensiver mit der Schwarz/Weiß Fotografie beschäftigen.

Ich habe mir in der 5D eine schönes S/W Programm eingestellt, um wenigstens auf dem Display schon mal einen ersten Eindruck gewinnen zu können. Durch das Speichern im RAW Format muss ich trotzdem nicht auf die Farbinformationen verzichten und kann mich im Nachhinein noch für eine bestimmte Variante entscheiden.

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.