Kartons, Klamotten und Gerümpel
Gedanken Fotografie

Kartons, Klamotten und Gerümpel

Es ist mal wieder soweit – Es steht ein Umzug ins Haus und damit leben wir nun zwischen Kartons, Klamotten und Gerümpel. Häufig umzuziehen ist zwar wahnsinnig anstrengend, bietet aber immer wieder die Gelegenheit Dinge auszumisten, die man eigentlich gar nicht mehr benötigt.

Ich habe hier nun nur noch das Nötigste nicht eingepackt, wie zum Beispiel meine Kamera. Ich bin mittlerweile der Überzeugung, dass man mit dem EF 50mm F1.2L USM einfach alles fotografieren kann und es immer gut aussieht. Bei Offenblende muss man dann nur eben darauf achten, dass nicht das gesamte Bild in der Unschärfe versinkt.


Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik kosten Geld. Du kannst uns helfen, diesen Blog werbefrei zu halten. Wie? Werde UnterstützerIn bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink doch einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.