0
Fotografie Konzerte

Casper live im Mauerpark

Gestern war die Fête de la Musique – ­ das Fest der Musik 2011 in Berlin und im Mauerpark gab es ab 19.40 Uhr Casper. Mit meiner neuen Kamera und dem Sigma 18-125mm gewappnet ging es los. Ein wunderbarer Abend kündigte sich an.

Die Website der beschreibt das Fest wie folgt:
Jedes Jahr zum kalendarischen Sommeranfang am 21. Juni erklingt die Fête de la Musique – ­ das Fest der Musik – the European & Worldwide Music Day. Was 1982 mit der Idee des französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt.

Am Alexanderplatz angekommen, merken wir, dass wir wohl nicht die Einzigen waren, die in Richtung Mauerpark wollten. Wir haben es dennoch geschafft und durchzuschlagen und haben sogar noch einen ziemlich guten Platz bekommen. Ich musste allerdings feststellen, dass ein vernünftiges Teleobjektiv fehlte.

Trotz des schlechten Wetters und der schwierigen Lichtverhältnisse, war es ein sehr gelungenes Konzert.

Folgende Songs hat Casper zum Besten gegeben (ich glaube das da was fehlt?):
Der Druck steigt/ Blut sehen (Tape.tv Video)
Hin zur Sonne (Tape.tv Video)
400 Euro Job (Youtube Video)
Unzerbrechlich (Tape.tv Video)
Casper bumaye (Youtube Video)
Die Welt steht still (Youtube Video)

Meine Konzertimpressionen gibt’s jetzt hier. Ich hoffe sie gefallen Euch!

Nicht vergessen: Bis zum 30.06 könnt Ihr hier bei uns eine externe Festplatte gewinnen!

Das könnte dir auch gefallen…

3 Kommentare

  • Antworten
    Hektik DZ
    22. Juni 2011 um 17:32

    Coole Bilder, die du da geschossen hast. 🙂 Achja, es fehlen ein paar Songs,genauer gesagt das Medley aus den Songs “Rock´n Roll “/ “Alles verboten”. 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: