0
Fotografie

Danbo: Ein Amazon-Männchen erobert die Welt

Irgendwie ist das Amazon-Männchen “Danbo” wohl komplett an mir vorbei gegangen. Vor einigen Tagen ist mir das kleine Teil schon aufgefallen, aber ich habe mir nichts weiter dabei gedacht. Doch gestern habe ich wirklich tolle Fotos auf Flickr gesehen und musste natürlich wissen was es damit auf sich hat.

Die Serie von Excomedia ist wirklich klasse. Martin erzählt zu jedem Bild eine kleine Geschichte, es ist absolut empfehlenswert sich durch seine Serie zu klicken. Weitere tolle Ideen habe ich bei Je-Photography gefunden, reinklicken lohnt sich auch dort!

Was ist Danbo?
Es handelt sich hier um Mangas aus der Serie Yotsuba&!. Die hier gezeigten Danbos sind nur bei Amazon Japan erhältlich und kosten dort 1000 Yen, umgerechnet ~ 9,30€. In der Bucht gibt’s die Teile ab ca. 30€ (zumindest die kleine Amazon-Version, die 8 cm misst). Die Figuren ohne Amazon-Druck gehen da nicht unter 60€ weg.

Ich habe zwei Händler im Internet gefunden, einmal die britische Seite  Bazarlee (international versandkostenfrei!) und den Shop Plamoya. Die Angebote in der Bucht solltet Ihr auf jeden Fall vergleichen: Denn die Händler bieten dort meistens mehrere Danbos an, allerdings zu unterschiedlichen Versandkosten: Das geht bei ca. 11€ los und endet irgendwo bei 20€. Des Weiteren gibt es auch viele Auktionen/Sofort Kaufen Angebote, bei denen Ihr die Danbos erstmal nur vorbestellt. Ein bisschen suchen lohnt sich also definitiv (ein Besuch in der britischen und amerikanischen Bucht übrigens auch).

Mittlerweile ist das kleine Amazon Männchen namens Danbo auch in Deutschland populärer geworden und auch bei Amazon selbst gibt es diverse Ausführungen. Über diesen Link gelangt Ihr auf die Übersichtsseite von Amazon. Dort könnt ihr zwischen einigen Händler und verschiedenen Danbo Modellen auswählen.

PS: Nachdem ich den Artikel verfasst habe, konnte ich nicht anders: Hab einen Danbo bei Bazarlee bestellt. Ich informiere Euch natürlich darüber, wie und ob die Lieferung geklappt hat! 🙂 Edit: Die Lieferung hat problemlos geklappt. Mittlerweile haben Daniel und ich jeweils einen Danbo zuhause und diesen natürlich schon fleißig abgelichtet. Ich habe Euch hier mal die anderen Artikel mit dem kleinen Amazon Männchen zusammengefasst:

Das könnte dir auch gefallen…

4 Kommentare

  • Antworten
    Maik
    8. Juni 2012 um 10:00

    Hallo Thorben,
    hat deine Lieferung geklappt kann du Bazarlee empfehlen?

    • Antworten
      Thorben
      8. Juni 2012 um 10:32

      Ja, meine Lieferung hat damals geklappt und verlief absolut reibungslos.

  • Antworten
    Jürgen
    26. Juni 2012 um 23:17

    Der Kleine arbeitet ab und zu auch bei mir als Model 😉 http://fotoblog.kaspar-ffm.de/?p=97
    Ist für einen Spass Unterwegs immer im Fotorucksack.

    VG
    Jürgen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: