0
Fotografie FUJIFILM

Unwetter über Berlin

Die Hitze war schon fast unerträglich, da kam dieses Unwetter über Berlin gerade richtig. Ab 22 Uhr ist hier in Berlin gestern Abend die Welt ein bisschen untergegangen.

Beim Unwetter auf dem Balkon

Ich saß auf dem Balkon und habe darauf gewartet, dass es endlich anfängt zu regnen. Die X30 hatte ich vorsorglich schon mal mit nach draußen genommen, um vielleicht auch mal einen Blitz zu fotografieren. Die Belichtungszeit lässt sich im manuellen Modus auf über vier Sekunden stellen. Ich habe die Kamera mit der linken Hand auf das Geländer gedrückt und mit der rechten immer wieder auf den Auslöser gedrückt.

Nachdem ich dann irgendwann den Balkon räumen musste, weil sonst nicht nur die Kamera ertrunken wäre, hatte ich fast 50 verwackelte und unscharfe Bilder auf meiner Speicherkarte. Ohne Stativ und Fernauslöser sind solche Aufnahmen eben eher schwierig. Die X30 rauscht bei diesen Lichtverhältnissen sehr stark und trotzdem konnte ich ein paar Bilder retten.


Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

Das könnte dir auch gefallen…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.