0
Fotografie Vollformat

Hamelns alte Eisenbahnbrücke über die Weser

Gestern entschlossen Christopher und ich uns kurzerhand dazu, nach Hameln zu fahren, um dort ein bisschen zu fotografieren. Das Wetter war nicht sehr vielversprechend, aber zum Glück sind wir vom Regen verschont geblieben.

Unterwegs habe ich dann mehrmals darüber gesprochen, das man generell alle Bilder im .RAW Format speichern sollte, um nicht im Vorraus schon etliche Bildinformationen zu verwerfen. Da ich aber das letzte Mal mit der 5D in einem Club in Bielefeld unterwegs war, war die Kamera noch auf .jpg eingestellt, was mir natürlich erst beim Import der Bilder in Lightroom aufgefallen ist.

Blöd gelaufen. Ich hätte gerne mal wieder Farbaufnahmen gemacht, aber leider lässt sich die Belichtung der .jpg Dateien nicht mehr ausreichend korrigieren. Beim nächsten Mal bin ich vorsichtiger und kontrolliere die Grundeinstellungen der Kamera bevor ich losfahre.

Auch wenn die Bilder wieder einmal ohne Farbe auskommen müssen, sind zum Glück ein Paar brauchbare Bilder dabei gewesen.

Zwei der Bilder gibt’s auch noch mal hier und hier in voller Auflösung bei Flickr.

Das könnte dir auch gefallen…

2 Kommentare

  • Antworten
    Jürgen
    19. Dezember 2012 um 14:34

    Ich bin jedoch begeistert von den Aufnahmen in S/W… finde ich sehr gelungen

    Ich bin mir nicht sicher ob Farbe wirklich sooo viel besser gewesen wäre.

    Viele Grüße

    Jürgen

    • Antworten
      Daniel
      20. Dezember 2012 um 08:54

      Danke Jürgen – Die Farben im Hintergrund waren eigentlich ziemlich schön, da es so nebelig war. Der Himmel
      war durch die Stadt und die Industrieanlagen sehr schön eingefärbt. Nächstes Mal gucke ich vorher besser zwei Mal
      nach.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: