0
Kamera, Wunderkerze und Akkuschrauber
Fotografie Vollformat

Kamera, Wunderkerze und Akkuschrauber

Ich habe im Internet irgendwo ein tolles Bild gesehen, das ich nachstellen wollte. Jemand steht mit einer Kamera im dunklen und vor ihm ist eine Spirale aus Licht zu sehen. Es scheint, als würde diese Spirale geradewegs aus seinem Objektiv auf den Betrachter zukommen.

Mit Duct Tape, diversen Wunderkerzen, einem Akkuschrauber, zwei Kameras und einem Stativ liefen wir mitten in der Nacht durch den Garten. Hätte uns dabei jemand beobachtet, er hätte denken können, wir wollten eine neue Folge MacGyver drehen. Mit diesen Utensilien hätte er es zumindest geschafft, die Welt zu retten. Wir haben aber nur die Wunderkerze mit dem Duct Tape an dem Akkuschrauber befestigt und das Stativ mit einer der beiden Kameras vor einer großen Hecke aufgestellt.

Mit dem Smartphone haben wir uns dann noch schnell ausgeleuchtet, um den Fokus zu setzten und die Kamera dann erstmal im Bulb Modus stehengelassen. Nun mussten wir nur auf den Auslöser drücken, die Wunderkerze anzünden und den Akkuschrauber zum rotieren bringen.

Bei den ersten Aufnahmen hat man entweder gar nichts sehen können, weil die Belichtungszeit viel zu kurz war, oder ich habe während der Aufnahme mit meinem Arm einen Teil der Wunderkerze verdeckt. Mit jedem Versuch und jeder heruntergebrannten Wunderkerze wurden die Ergebnisse etwas besser. Letztendlich habe ich zwei Aufnahmen, auf denen man Thorben und die Spirale erkennen kann.

Die meisten Bilder erinnern leider nur an meine Anfänge mit der digitalen Fotografie, in denen ich Light Painting noch für wahnsinnig kreativ und aufregend hielt. Nichtsdestotrotz hatten wir viel Spaß und selbst wenn ich nicht die Ergebnisse bekommen habe, die ich mir gewünscht hätte, habe ich wieder etwas dazugelernt.

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.