0
Menschen auf der Mindener Messe 2012
Fotografie Schwarzweiß Vollformat

Menschen auf der Mindener Messe 2012

Thorben und ich waren wie angekündigt gestern Abend noch mal auf der Mindener Messe und haben massig Fotos mit nach Hause genommen. Ich habe festgestellt, dass die Dinge, die man auf den ersten Blick wahrnehmen kann, am uninteressantesten sind.

Viel interessanter als die Vielzahl von Fahrgeschäften und Imbissbuden sind die Menschen und deren Mimik und Gestik. Die besten Bilder entstehen spontan und somit dann, wenn sich die Menschen unbeobachtet fühlen. Auf einer Kirmes ist es nicht sonderlich schwer, sich etwas abseits auf die Lauer zu legen, dann muss nur noch im richtigen Augenblick auf den Auslöser gedrückt werden.

Ich habe noch ein paar weitere Bilder mit Farbe für Euch, beginnen möchte ich aber mit den Schwarz/Weiß Aufnahmen.

Das könnte dir auch gefallen…

2 Kommentare

  • Antworten
    Lars
    12. November 2012 um 16:40

    Wie handhabt Ihr es in diesem Fall mit § 22 KunstUrhG? § 23 (1) 2. ist ja nicht überall gegeben, § 23 (1) 3. würde ich für eine Kirmes als nicht zutreffend ansehen, und ob § 23 (1) 4. erfüllt ist, darüber kann man sich ja auch streiten.

    • Antworten
      Daniel
      12. November 2012 um 17:05

      Also erstmal dient die Schaustellung der Bilder einem höheren Interesse der Kunst und auch § 23 KunstUrhG (1) 3 sollte greifen. Wenn jemand berechtigtes Interesse an der Entfernung der seines Bildes hat, werde ich es selbstverständlich sofort entfernen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: