0
Fotoprojekt - Nachts sind wir alle gleich
Fotografie FUJIFILM Schwarzweiß

Nachts sind wir alle gleich

Mehr oder weniger ausversehen habe ich ein kleines Fotoprojekt begonnen. Da ich momentan nur noch abends zum Fotografieren komme, muss ich mich halt anpassen, das heißt in diesem Fall: Im Dunklen fotografieren. Ich machte also Fotos und mir fiel hinterher auf, dass ich relativ viele Menschen vor hellen Hintergründen fotografiert habe.

Nun zur Idee: Es geht in diesem Projekt nicht darum, Menschen mit Gesichtern zu zeigen, sondern Silhouetten von Menschen, die x-beliebig austauschbar sind. Jeder kann sich quasi in eine Silhouette „reindenken“. Klinkt jetzt vielleicht ein wenig abstrakt, ist es vermutlich auch. Meiner Meinung nach können Silhouetten genau so gut Geschichten erzählen wie Gesichter.  Dieses Bild von Thomas Leuthard mit dem Namen „Hitchcock“, eines meiner absoluten Lieblingsbilder, sollte Beweis genug sein.

Mit der Idee stehe ich noch ganz am Anfang, aber ich möchte dennoch schon mal ein paar Bilder zeigen.

PS: Außerdem habe ich hier noch mehr.

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.