365 Tage Fotografie FUJIFILM Gedanken Projekte

32/365

Diese ganzen Menüs und Untermenüs meiner Kameras machen mich manchmal kirre. Was soll das eigentlich alles, wieso benötige ich zu meinem Handbuch noch ein Extrabuch, damit ich alle Funktionen meiner Kameras verstehen kann? Ich bin ein sehr wissbegieriger Mensch, nur irgendwann kapituliere ich und sage mir „Dann halt ohne mich“.

Gefühlsmäßig gibt es, bis auf im Smartphone Sektor, keine Pixelgranaten-Schlacht mehr, die vor über einem Jahrzehnt geführt wurde. Der Name unseres Blogs hat also immer noch seine Berechtigung. Dafür haben wir jetzt Menüs, Menüs und Einstellungen, von denen 90% der Menschen nicht wissen, wofür das überhaupt gut sein soll, mich eingeschlossen. Blende, Zeit, ISO, das kann ich glücklicherweise alles an meiner Kamera via Schalträdchen einstellen. Gelte ich jetzt eigentlich schon als oldschool?

PS: Falls jemand eine gut erhaltene Fuji X100S kaufen möchte, gerne melden!

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik kosten Geld. Du kannst uns helfen, diesen Blog werbefrei zu halten. Wie? Werde UnterstützerIn bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink doch einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

2 Kommentare

  • Antworten
    Daniel
    1. Februar 2022 um 17:25

    Ja, du bist ein alter Mann!

  • Antworten
    Thorben
    1. Februar 2022 um 21:25

    Endlich!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: