0
Fotobuch im A4-Querformat von Saal Digital
Prints Themen

Fotobuch im A4-Querformat von Saal Digital

Ich habe mich noch einmal für einen Produkttest bei Saal Digital beworben und durfte mit einem Gutschein ein Fotobuch meiner Wahl testen. Entschieden habe ich mich für ein Fotobuch im A4-Querformat.

Fotobuch im A4-Querformat

Beim Erstellen des Buchs habe ich die Software von Saal Digital genutzt und diese ist wirklich denkbar einfach aufgebaut. Ich denke, dass auch absolute Laien damit zurecht kommen sollten. Man kann aus verschiedenen Layouts wählen, oder mit völlig leeren Seiten starten. Ich selbst nutze die vorgefertigten Layouts eigentlich nie, da ich meine Bilder gerne selbst anordnen möchte. Per Drag&Drop landen die Bilder auf den leeren Seiten und so füllt man dann Stück für Stück sein Buch auf.

Bereits verwendete Bilder werden markiert, so dass man nicht aus Versehen Bilder doppelt platziert.

Das Buch hat ingesamt 54 Seiten bekommen und damit 50,95 Euro gekostet. Meiner Meinung nach, ist der Preis gerechtfertigt. Sicher kann man seine Fotos auch in günstigere Bücher drucken lassen, erhält dann aber auch eine weniger gute Qualität.

Viel Platz für große Bilder

Die Größe von 28,3 x 19,3 cm des Fotobuches entspricht dem A4 Format. Es bietet also ausreichend Platz für Panorama und weite Landschaftsaufnahmen. Mit der Panorama-Bindung gibt es keinen störenden Buchfalz. Generell ist die Verarbeitung des Buches wirklich toll. Deshalb siehst du in den Bildern, die ich von dem Buch gemacht habe auch, dass eher die Verarbeitung, als die Bilder an sich im Vordergrund stehen.

Dieser Beitrag ist nicht gekauft und spiegelt meine persönliche Meinung wider. Ich bin, wie eigentlich immer, sehr zufrieden mit dem Service und der Qualität von Saal Digital – Vielen Dank dafür, dass ich dieses Fotobuch im A4-Querformat testen durfte.

Das könnte dir auch gefallen…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen