0
Tipps & Tricks

Neuer Glanz

Der aufmerksame Beobachter hat vielleicht schon festgestellt, dass sich hier in den letzten Stunden ein wenig was getan hat. Für alle die, die nicht mitbekommen haben, schreibe ich diesen Artikel.

Ich weiß gar nicht richtig wo ich anfangen soll. Gestern schrieb mir Thorben ein Liste mit Dingen, die wir doch in der nächsten Zeit mal in Angriff nehmen sollten. Ich habe diese Liste dann noch ein wenig erweitert und mich an die Umsetzung gemacht.

Der ‘Pixelgranaten’ Schriftzug war mir schon seit längerer Zeit ein Dorn im Auge. Ein Bild wie das Ganze hinterher aussehen sollte, hatte ich im Kopf. Gesagt getan – Der Schriftzug ist neu und er gefällt mir. Dann habe ich mich noch die große Anzahl von Social Media Diensten kämpfen dürfen, um dort das neue Logo und den Schriftzug einzupflegen. Für die, die noch nicht wissen wo wir überall vertreten sind, habe ich hier mal etwas vorbereitet:


Hier könnt ihr ‘Fan’ werden und verpasst damit keinen Artikel und auch keinerlei Bilder mehr. Hier kommen wir dann auch zu einer weiteren Sachen unserer Neuerungen. Wir bieten Euch in ein paar Tagen auf unserer Facebookseite Presets für Adobe Lightroom zum kostenlosen Download an. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen.

Bei Twitter könnt Ihr uns folgen. Was auch sonst. Wir geben dort unsere Artikel heraus und weitere interessante Dinge. Also: Folgt uns!

Googles Alternative zu Facebook. Leider ist es in letzter Zeit etwas still um Google+ geworden. Das liegt aber nicht an uns. Auch dort findet Ihr unsere Artikel. Da wir dort noch nicht so lange vertreten sind, gibt es leider noch nicht so viele Bilder in der Galerie. Dafür verhunzt Google die Bilder bei Upload nicht.

Zu guter Letzt findet ihr auf Flickr jedes bisher auf dem Blog veröffentlichte Foto.

So viel zum Thema: ‘Warum gibt es momentan von Daniel keine neuen Bilder?’ – Bis dahin, einen guten Start in die Woche!

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

2 Kommentare

  • Antworten
    Lars
    21. November 2011 um 17:57

    Es ist immer schön, wenn sich etwas tut. 🙂

    Beim Logo hätte ich ausprobiert, ob alle Buchstaben als Pixelfonts aussehen. Wenn man die nicht alle als Pixel zeichnen will, könnte man einen Font wie Silkscreen nehmen und etwas aufblasen.

    Und beim „gibt‘s“ gibt’s leider ein flashces Apostroph. Auf sowas achte ich immer ganz besonders. 😉

    • Antworten
      Dnl
      21. November 2011 um 18:01

      Ich habe mehrere Pixelfonts ausprobiert nachdem ich die Pixel auch schon einzeln ‘gezeichnet’ hatte. Sah aber irgendwie alles merkwürdig aus und somit habe ich es bei dem ‘P’ belassen.

      Das mit dem Apostroph ist ärgerlich 😉

      Danke für die konstruktive Kritik!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: