0
Synchronisation
Themen Tipps & Tricks

Synchronisation

So langsam geht es mir echt auf die Nerven meine Dateien zwischen den beiden Macs manuell hin- und herzuschieben. Es verbraucht nicht nur sehr viel Zeit, sondern ist auch immer wieder mit irgendwelchen Kopierfehler durchzogen. Habt Ihr einen guten Tipp, wie man zwei Macs über das Heimnetzwerk synchron halten kann?

Zum synchronisieren von kleineren Dateien und vorallem wichtigen Dingen nutze ich die Dropbox und bin damit auch sehr zufrieden. Da es aber in Deutschland irgendwie nicht möglich ist seinen Speicher mit Paypal Zahlungen zu erweitern und ich eigentlich auch kein Interesse daran habe, monatlich Geld zu zahlen – Ist auch die Dropbox Funktion irgendwo begrenzt.

Es geht darum einige bestimmte Ordner auf beiden Rechnern synchron zu halten, ohne jedes Mal manuell Daten zu übertragen. Das Programm was ich suche – und was es hoffentlich auch gibt – sollte einfach im Hintergrund laufen und dann tätig werden, wenn es etwas zu aktualisieren gibt.

Ich hoffe jemand da draussen hat sich diesem Problem schon einmal angenommen und ist auf eine bequeme Lösung gestoßen, die er dann hier mit mir teilen möchte. Danke schonmal!

Das könnte dir auch gefallen…

2 Kommentare

  • Antworten
    jens
    6. April 2011 um 11:59

    da ich das aktuell noch manuell mache, wäre ich hier auch an einer lösung interessiert. 🙂

    • Antworten
      Dnl
      6. April 2011 um 16:08

      Moin Jens,
      ich habe mich jetzt für ChronoSync entschieden und bin sehr zufrieden damit – ohne hier groß Werbung für die Software machen zu wollen. Wenn du immer noch Interesse an diesem Thema haben solltest, kannst du dir hier http://www.econtechnologies.com/pages/cs/chrono_overview.html die Demo runterladen und das Ding erstmal ausgiebig testen. Mich hat dieser Test überzeugt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: