0
Brüssel
Fotografie FUJIFILM Schwarzweiß

Brüssel

Nach einer sehr angehmen Busfahrt aus Amsterdam kamen wir relativ orientierungslos in Brüssel an und nahmen nach einer kurzen Orientierungsphase eine Tram. Wie sich herausstellen sollte war das die wohl langsamste Tram in Brüssel, da diese mehr stand als fuhr. Wir sind aber trotzdem am Ziel angekommen.

Brüssel definitiv eine Reise wert: Prunkvolle Bauten (Justizpalast), geschichtliche Exkursionen (parlamentarisches Besucherzentrum im Willy Brandt Haus), das falsche Brandenburger Tor (Triumphbogen), der schönste Platz der Welt (Grand Place), sehr schöne Galerien, gutes Bier, leckerste Waffeln, Metros die mich so sehr an Gotham City erinnert haben, dass meine Freundin und ich am Abend erstmal Batman gucken mussten, und und und.


Vielen Dank an Juli für die Gastfreundschaft!

Das könnte dir auch gefallen…

4 Kommentare

  • Antworten
    Lars
    29. März 2013 um 14:47

    1. Habe ich da tatsächlich die Freundin in einem Bild gesehen oder mich geirrt?

    2. Ist das ein Flugzeugkondensstreifen parallel zur Hausfront im ersten Bild oder eine Wolke oder was anderes?

    3. Wird da Euer elektronisches Gerät im vorletzten Bild geladen?

    • Antworten
      Thorben
      29. März 2013 um 17:05

      1. Gut beobachtet, Sherlock.

      2. Gute Frage. Könnte beides sein.

      3. Unsere nicht, aber dort hat jemand elektronische Geräte aufgeladen. (Wir konnten oben nicht sitzen, da die Tische und Stühle wirklich winzig waren.)

  • Antworten
    trashpater
    29. März 2013 um 18:23

    No1 und das letzte sind ganz nach meinem Geschmack! Top! 🙂

    • Antworten
      Thorben
      30. März 2013 um 22:30

      Das freut mich zu lesen! 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: