0
Fotografie Smartphone

Ein Bericht

Es folgt ein Bericht über das, was so passiert ist, passieren wird und das, was absolut unwahrscheinlich ist und somit wahrscheinlich niemals passieren wird. Eigentlich ist mir aber nur kein guter Titel eingefallen und ich wollte mal ausprobieren, wie oft man dasselbe Wort in einem Satz unterbringen kann. Hätte ich mir mehr Mühe gegeben, wäre da sicherlich noch mehr gegangen.

Wenn ich noch ein bisschen langsamer tippe kommt dieser Beitrag leider nicht mehr an dem Tag raus, an dem er eigentlich kommen sollte, aber ich könnte diesen Satz auch einfach löschen und niemand würde etwas merken. Das Wetter meinte es heute Nachmittag ganz gut und ich konnte zwei Stunden mit der Kamera an der frischen Luft verbringen. Hier gibt es aber vorerst nur Bilder from outta VSCOcam App und das liegt hauptsächlich an meiner Faulheit. Ich möchte Euch an dieser Stelle aber mal auf SKRWT aufmerksam machen. Die App ermöglicht es, stürzende Linien zu begradigen und ist somit ein absolutes Muss für Menschen, die es gerne geradlinig mögen. Die App bietet auch noch diverse andere Einstellungsmöglichkeiten, die ich allerdings noch nicht ausprobiert habe.

Auf meiner SD-Karte sind noch Bilder vom Tempelhofer Feld und wenn das Wetter nachher noch ein bisschen mitspielt, kommen da auch noch mehr dazu. Dann muss ich nur noch zusehen, dass ich die einmal durch Lightroom gejagt bekomme und ich ein paar sinnvolle Tasten hintereinander treffe. Das würde dann bedeuten, dass Ihr die Bilder auch zu sehen bekommt.

Im Übrigen sind wir nun auch unter we-take.photos und topaufluge.de erreichbar. Das ergibt zum Teil relativ wenig Sinn, aber dennoch ist es wunderbar, erreichbar zu sein. Ihr könnt Euch nun also aussuchen, welche Adresse Ihr Euch in die Lesezeichen legen wollt. Uns ist das egal. Wichtig ist, dass ihr da seid.

Rabimmel, rabammel, rabumm.

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.