0
Fotografie

Feuer & Flamme

Nach der längeren Pause – welche dem guten Wetter geschuldet war – gibt es nach den Sommerbildern, heute ein paar feurige Aufnahmen, für einen guten Start in die neue Woche.

Die Bilder sind bei einem gemütlichen Grillabend im Garten entstanden. Aufgenommen wurden sie ausschließlich mit dem 50mm Objektiv. Mit einer 1.8er Blende ließ sich, wie ich finde, die Stimmung sehr gut einfangen.

Die Farbreduktion bei einigen Bildern bringt den Rauch sehr schön zur Geltung. Viel Spaß!

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

3 Kommentare

  • Antworten
    Lars
    6. Juni 2011 um 11:09

    Sehr, sehr schön. Eingefrorenes Feuer, quasi.

    • Antworten
      Dnl
      6. Juni 2011 um 11:27

      Freut mich, dass es gefällt!

  • Antworten
    jens
    6. Juni 2011 um 13:20

    yeah – das rockt. gefällt mir gut. sowohl die farbigen, als auch die schwarz/weißen. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: