0
Fotografie FUJIFILM

Ruppiner See

Bevor es draußen jetzt wieder richtig eklig wird, habe ich es am Wochenende geschafft, noch mal ein paar Sonnenstrahlen am Ruppiner See einzufangen.

KIZ sagt zwar, dass ein Haus in Neuruppin steht, aber ich kann das widerlegen. Dort stehen tatsächlich mehrere. Wenn die S-Bahn in Berlin nicht schon wieder anfangen würde, alle normalen Routen umzuleiten, wäre man relativ schnell dort und kann mal ein paar Minuten Auszeit von der Großstadt nehmen.

Mit der X30 im Gepäck ging es los. Wie ich schon im letzten Beitrag erwähnt habe, habe ich ein paar neue Einstellungen getestet. Die Kopplung mit dem iPhone klappt soweit fehlerfrei, nur habe ich keine Verwendung dafür gefunden. Vielleicht ist es ganz nützlich, wenn man unbemerkt ein paar Menschen fotografieren will. Dann kann man die Kamera irgendwo platzieren und aus sicherer Entfernung im richtigen Moment auslösen.

Eines der Bilder ist mittlerweile auch in unserem Shop erhältlich.

Habt eine gute Woche!

Das könnte dir auch gefallen…

Ein Kommentar

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.