Von den Niederlanden nach Belgien
Urlaub & Reise Fotografie Natur People & Street

Von den Niederlanden nach Belgien

Da Corona kurz vor Weihnachten noch mal richtig zugeschlagen hat, war Holland während unseres Urlaubs im Lockdown und so haben wir beschlossen, ein paar Tagesausflüge nach Belgien zu machen. Wir haben uns Knokke und De Haan angeschaut und natürlich musste auch die Kamera mit dabei sein.

Knokke würde ich nur denjenigen empfehlen, denen überfüllte Innenstädte voller überteuerter Modeboutiquen gefallen. Dazu bekommt man aber wenigstens noch eine wahnsinnig hässliche Strandpromenade. De Haan hingegen ist ein kleiner hübscher Urlaubsort mit einem großen Sandstrand. Zugegeben kann man Ende Dezember dort trotzdem nicht viel mehr machen, als spazieren zu gehen und dem Meeresrauschen lauschen, aber das ist deutlich besser, als sich mit 1.000 anderen Menschen über enge Bürgersteige zu schieben.

Leider ist mir am letzten Urlaubstag noch mein 24-105 RF Objektiv kaputt gegangen und befindet sich gerade bei Canon in der Reparatur. Es ist aber ohnehin mal an der Zeit, sich mal nach einem neuen Weitwinkel oder eine neuen Festbrennweite umzuschauen. Bei Idealo finden sich gerade zahlreiche Canon Objektive zwischen 54 – 16.600 Euro. Ich bin mir aber noch nicht wirklich sicher, was es werden soll und erstmal muss nun auch die Reparatur bezahlt werden.


Wenn du die letzten Urlaubserinnerungen aufmerksam verfolgt hast, wiederhole ich mich jetzt, wenn ich schreibe, dass ich sehr viele Drohnenflüge und dementsprechend viele Videos gemacht habe und hier ist auch schon das nächste. Alle weiteren Videos findest du übrigens ab sofort auch in meinem YouTube Account. Die Flüge habe ich teilweise vorher am MacBook geplant und dann per Litchi for DJI App an die Drohne übertragen.
 

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik kosten Geld. Du kannst uns helfen, diesen Blog werbefrei zu halten. Wie? Werde UnterstützerIn bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink doch einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.