0
Von früher: Käsemarkt im Sommer 1993
Analog Fotografie Projekte Von früher

Von früher: Käsemarkt im Sommer 1993

Im Mittelalter war es üblich, dass sich Berufsgruppen in Gilden zusammenschlossen. Die Gilde der Käseträger in Alkmaar wurde 1593 gegründet und besteht aus 30 Männern sowie einem Käsevater. Ein Käseträger kann dabei unterschiedliche Aufgaben und Funktionen haben.

Eine Gilde besteht aus vier Körperschaften, den so genannten Vemen. Jede dieser Körperschaften hat ihre eigene Farbe (rot, grün, blau und gelb) und besteht aus 6 Käseträgern, sowie einem Taschenmann. Die Farben sind jeweils am Strohhut der Käseträger, an ihrer Schleife und an der Farbe der Tragbahre zu erkennen.

Eine Schleife tragen nur die Obermänner und der Knecht. Ansonsten besteht die Kleidung traditionell aus einem weißen Anzug. Der Käsevater ist das Oberhaupt der vier Körperschaften und an seinem orangefarbenen Hut und dem Stock zu erkennen und wird von den Käseträgern liebevoll Paps genannt.



Ich überlege, ob ich mir die Bilder, die mir aus dieser Serie am besten gefallen, einen kleinen Bildband zu machen. Hättest du Interesse an einer Sammlung von analogen Bildern aus den letzten 30 Jahren?

Von früher ist eine Bilderserie analoger Fotografien aus den vergangenen 30 Jahren. Dafür habe ich mein Bildarchiv von über 13.000 analoger Fotografien durchsucht, etwas restauriert und begradigt. Die Serie zeigt, Veränderung, Stillstand und das Leben.

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.