0
Tipps & Tricks

fliplife

Och nöö, schon wieder ein Social Game à la Farmville?! Nee, nicht wirklich. Fliplife ist im Grunde ein buntes Sims in Webform. Ich teste dieses Spiel seit ca. 2 Monaten und möchte dieses einmal vorstellen. Man kann sich entweder mit seinem Facebook-Account anmelden oder ein neues Profil entwerfen.

Das Spiel befindet sich noch in der Beta-Phase, deshalb kommen immer wieder neue Funktionen oder Berufe hinzu. Ich habe mich für eine Karriere als Journalist entschieden. Man könnte auch als z.B Wissenschaftler oder Koch arbeiten, dies kann man jederzeit ändern,  man fängt allerdings wieder bei Null an.

Man kann seinen Account auch wie schon erwähnt mit Facebook und Twitter verbinden, was ich allerdings nicht getan habe. Wieso nicht? Ganz einfach: Mich nerven diese Statusupdates wie „XX hat die und die Stufe bei Farmville/fliplife/etc.“ bei Facebook und Twitter. Da ich alle Spielupdates bei Facebook abgeschaltet habe, möchte ich andere nicht mit meinen „Erfolgen“ belästigen. 😉

Schön finde ich die Möglichkeit, eigene Vorschläge in fliplife einzubringen. Wenn Vorschläge schon gemacht wurden, kann man seine Stimme dafür abgeben und diese werden überprüft und umgesetzt.

Was wäre das Leben ohne Freizeit?! Es gibt die Möglichkeit seine Skills im Fussball, Tennis, und Boxen verbessern (gegen andere Mitspieler), außerdem kann man Partys mit Mitspielern (per Einladung) im Biergarten feiern.

Wohin mit dem hart erklickten arbeiteten Geld? Das Geld kann man in Kleidung, Sportartikeln (dadurch kann man seine Skills verbessern), im Day&Night Kiosk (mit den Energiedrinks kann man seine Energie auffüllen) und im HomeCastle (Häuser kaufen) investieren.

Man hat die Möglichkeit mit (realen!) Freunden an Projekten zu arbeiten, eine nette Idee wie ich finde.

Das Spiel ist wie gesagt noch in der Beta-Phase und somit noch nicht ganz ausgereift. Ich bin gespannt wie das endgültige Spiel aussehen wird, ich gebe dem Spiel weiterhin eine Chance und werde über weitere (gravierende) Verbesserungen berichten.

www.fliplife.com

Das könnte dir auch gefallen…

2 Kommentare

  • Antworten
    Moritz Vieweg
    23. November 2010 um 15:52

    Hallo liebes Pixelgranaten-Team,

    vielen Dank für die netten Zeilen zu Fliplife – wir freuen uns jedes mal sehr wenn Fliplife auf verschiedenen Blog Erwähnung findet.

    Ich hoffe man sieht sich bald, bei der ein oder anderen Party in Fliplife 🙂

    Herzliche Grüße – moe

    • Antworten
      dnl
      23. November 2010 um 16:44

      Hey Moe,
      Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Ich werde mich morgen auch mal anmelden.

      Liebe Grüße Dnl 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: