0
Schmuddelwetter
Drohne Fotografie Natur Urlaub & Reise

Schmuddelwetter

Endlich mal wieder in Ruhe mit der Drohne fliegen – Genau das stand ganz weit oben auf meiner To-Do Liste. Der Umzug und das Wetter in den letzten Monaten haben mir dabei einen Strich durch die Rechnung gemacht. Im Urlaub hatte ich dann doch endlich mal wieder Zeit dafür.

Mit der DJI Mavic 2 Pro im Gepäck ging es direkt am Morgen an den nahegelegenen Deich. Ich hatte Glück, es war nahezu windstill. Ich startete die Drohne und flog die ersten Meter über den Deich und etwas über den Strand. Bis über das Meer zu fliegen bereitete mir nämlich noch ein gewisses Unbehagen. Im Nachhinein bin ich nun aber doch sehr froh, dass ich das dann irgendwann einfach ignoriert und der Technik vertraut habe. Die Luftaufnahmen vom Meer, den Wellen und dem Sandstrand sind absolut faszinierend. Das mag vielleicht daran liegen, dass man den Strand sonst nicht aus dieser Perspektive zu sehen bekommt.

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.