0
Götz Widmann
Gedanken Themen

Über Balladen

Die schönsten leisen Lieder – Götz Widmann, Liedermacher aus Bonn hat am 15.10.2010 ein weiteres Livealbum veröffentlicht. Als jahrelanger Liedermacherfan hatte ich mir auch dieses Exemplar vorbestellt und sehr gespannt auf das neuste Werk meines Lieblingsliedermachers. Ausgepackt hielt ich dann eine edel gestaltete CD mit Pappbox, 2 Booklets und zwei CDs im Pappschuber in den Händen. Gespannt legte ich die CD ein und fing an mich von den Tracks berieseln zu lassen. Schnell habe ich festgestellt, es ist ein Album was man wunderbar abends bei einem Gläschen Rotwein hören kann.

Götz Widmann hat auf diesem Livealbum alte und neue Titel (teilweise noch aus den Zeiten von Joint Venture) vereint. Die erste CD (Männer & Frauen)beinhaltet eher traurige und langsame Songs. Um die Stimmung dann wieder zu heben, legt man einfach die zweite CD (Alles wird gut) ein und alles wird wieder gut.

Ich bin immer wieder beeindruckt wie authentisch seine Songs sind. Man nimmt dem Sänger beinahe jedes Wort ohne weiteres Nachdenken ab. Es sind einfach Geschichten die das Leben schreibt und nicht irgendwelche Pop-Songs. Liedermaching eben.

Wieder Mal hat Götz nicht auf einen gesprochenen Track verzichtet. Gut so. Es ist schwer diese Art von Musik genauer zu beschreiben. Am besten hört ihr einfach einmal selbst in das Album hinein.

Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung für dieses Doppel-Livealbum. Es ist ein Blick in die Vergangenheit und zugleich ein großer Schritt nach vorne.

Die magischen Momente sind selten geworden in unserer medienverstrahlten Zeit. Fernsehclowns suchen den dümmsten gemeinsamen Nenner und es geht immer noch eine Stufe tiefer, je flacher desto erfolgreicher. Götz Widmann, Liedermacher, freier Geist und Restidealist stellt sich da mit seinem neuen Programm konsequent gegen den Trend. Balladen – die schönsten leisen Lieder. Ein Abend voller Tiefgang und emotionaler Intensität, der ein ganz spezielles Leuchten auf die Gesichter der Zuschauer zaubert. Berührend, bewegend, seelewärmend.

Ein Mensch der etwas zu sagen hat, mit Mut zum Niveau, zur Substanz, zur Zerbrechlichkeit. Die Schönheit des Wesentlichen, ein Mann, eine Gitarre, viel Inhalt, wenig Verpackung, nackt und frei. Zeitlose wunderschöne Lieder, sehr persönlich und doch so allgemeingültig dass man sich die ganze Zeit fragt: singt der von mir?

Das könnte dir auch gefallen…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.