Tipps & Tricks

Parkour à la Super Mario

Parkour hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einer Art Trendsport entwickelt. Parkour à la Super Mario oder auch der Sport zum Sonntag zeigt ein ziemlich starkes Trainingsvideo.

Wikipedia beschreibt diese Sportart wie folgt:

Parkour ist eine unter anderem von David Belle gegründete Sportart, bei welcher der Teilnehmer – der Traceur (französisch: „der den Weg ebnet“ oder „der eine Spur legt“) – unter Überwindung sämtlicher Hindernisse den kürzesten oder effizientesten Weg von A zum selbstgewählten Ziel B nimmt. Der Begriff „Parkour“ bezeichnet die Sportart und ist eine Abwandlung des ursprünglichen französischen Wortes parcours, was Kurs oder Strecke bedeutet. Im Deutschen nahm das Wort eine leicht unterschiedliche Bedeutung an, siehe Parcours.

Nach dieser Einleitung gibt es nun endlich das versprochene Videomaterial:

Legt die Füße hoch und genießt das restliche Wochenende!

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik kosten Geld. Du kannst uns helfen, diesen Blog werbefrei zu halten. Wie? Werde UnterstützerIn bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink doch einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.