0
52 Wochen Projekt Architektur Fotografie Projekte

Jahresprojekt 15/52: Zeche Zollverein

Daniel und ich waren am und im Zeche Zollverein fotografieren. Nach längerer Zeit waren wir mal wieder gemeinsam fotografieren, zudem habe ich auch endlich mal wieder digital fotografiert.

Ich fand die (geführte) Foto-Tour sehr interessant, weil es einfach nochmal Einblicke gab, die einem sonst verwehrt bleiben. Ich mag diesen Industriecharakter sehr: Wenn ich Zechen sehe, kommt mir ein wohlig-warmes Gefühl entgegen, denn das Ruhrgebiet im Herzen Nordrhein-Westfalens ist einfach ein bedeutender Bestandteil des Landes, auch für den früheren Aufschwung. Man kann sich eigentlich nicht im Ansatz vorstellen, unter welchen Arbeitsbedingungen die Menschen damals arbeiten mussten. Zwar leidet das Ruhrgebiet und die angrenzenden Regionen immer noch unter der Schließung der Zechen, und der Strukturwandel vieler Städte ist bei weitem nicht abgeschlossen, aber gerade die Erhaltung der ehemaligen Industrie ist eine wichtige Sache. Das wird sicherlich nicht mein letzter Besuch beim Zeche Zollverein gewesen sein, gerade die Nachtführung würde mich nochmal reizen.

PS: Daniels Bilder findest Du hier: UNESCO Welterbe Zeche Zollverein

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.