0
Fotografie

Clärchens Ballhaus

Endlich Urlaub und genug Zeit die Fotos vom letzten Wochenende auszuwerten – Ein kurzer Besuch beim Weihnachtsmarkt in der Kulturfabrik und dann ab ins Clärchens Ballhaus. Ich hatte mein 50mm Objektiv und die Kamera ohne Akkugriff dabei.

Was dabei heraus gekommen ist? Seht selbst.

Es ist ein wirklich komisches Gefühl wenn man nach einer halben Ewigkeit ohne Akkugriff unterwegs ist. Die Kamera ist auf einmal unglaublich leicht und wirkt zerbrechlich. Ich hatte aber absolut keine Lust den ganzen Abend die schwere Kamera um den Hals hängen zu haben. Somit war es eigentlich eine ziemlich gute Entscheidung.

Es sind sicherlich keine fotografischen Meisterwerke, aber schöne Schnappschüsse.

Das könnte dir auch gefallen…

Ein Kommentar

  • Antworten
    Max
    23. Dezember 2011 um 19:30

    Der Typ mit der Trompete ist gut getroffen. Schärfe und Unschärfe sorgen oft für schöne Bilder 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: