0
52 Wochen Projekt Analog Fotografie

Jahresprojekt 9/52: Zipfelpass 3 von 4 – Selfkant

Der westlichste Punkt Deutschlands war für uns eher ein Heimspiel: Selfkant ist nur knapp 100km von Wuppertal entfernt und ist daher schnell zu erreichen. Wir haben uns dennoch ein Auto für die Reise geliehen, da wir dadurch 1/3 der Zeit gespart haben, da Selfkant ab einem gewissen Punkt nicht mehr mit dem Zug zu erreichen ist, sondern nur noch mit dem Bus.

Insgesamt betrachtet gibt es eigentlich nicht unglaublich viel über Selfkant zu berichten. Es handelt sich um eine kleine, beschauliche Stadt, die ungefähr 10000 Einwohner beheimatet. Die Geschichte Selfkants ist für Interessierte wie mich bemerkenswert: So war Selfkant von 1949 bis 1963 niederländisch, bis die Bundesrepublik Deutschland 280 Millionen Mark an die Niederlande überwiesen hat. Die Hintergrundinformationen über Selfkant waren am westlichsten Punkt zu finden und auch die komplette Gestaltung dieses Punktes gefielen uns außerordentlich gut.

In List auf Sylt gab es ein Holzschild mit „Dies ist der nördlichste Punkt Deutschlands“, in Görlitz haben wir vergeblich nach einem Schild gesucht. Die Sitzgelegenheit am westlichsten Punkt ist auch sehr charmant gemacht worden: Man sitzt in den Niederlanden, mit den Füßen befindet man sich aber in Deutschland. Ohne offene Grenzen und die EU wäre solch ein Projekt undenkbar.

Lustigerweise trafen wir auf der genannten Sitzgelegenheit natürlich, wie sollte es auch anders sein, eine Person, die ebenfalls mal in meiner alten Heimat, im Kreis Minden-Lübbecke gewohnt hat. Er war auch schon in Görlitz und hatte dort zumindest einen Grenzstein im hohen Gras entdeckt. Zudem erfuhren wir, dass der nördlichste Punkt Nordrhein-Westfalens in Rahden ist. Natürlich kenne ich Rahden und war auch schon einige Male dort. Dass dieser Punkt dort allerdings existiert, war mir neu.

Auf dem Rückweg haben wir noch einen Abstecher bei Jülich gemacht, um den Braunkohleabbau dort zu besichtigen. Im nächsten Beitrag gibt es dann nochmal Bilder von der Reise, dann in schwarz-weiß.

Die letzten Zipfelpässe verpasst?
Kein Problem.
Zipfelpass 1 von 4: Görlitz
Zipfelpass 2 von 4: List
Zipfelpass 3 von 4: Selfkant

Das könnte dir auch gefallen…

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.