0
Das alte Natursteinwerk
Lost Places Fotografie Industrie Niedersachsen

Das alte Natursteinwerk

Seit 1640 wurde in dieser Region Sandstein abgebaut. Er findet sich in vielen bekannten Gebäuden in ganz Deutschland wieder. Das alte Natursteinwerk ist nun schon lange verlassen und im Laufe der Jahre zu einem schönen Lost Place geworden.

Das alte Natursteinwerk

Über eine kleine unscheinbare Zufahrtsstraße geht es in Richtung des alten Natursteinwerks. Das Wetter ist heute nicht auf meiner Seite. Es regnet seit mehreren Stunden ununterbrochen und ich sehe meinen Ausflug schon buchstäblich ins Wasser fallen. Weder meine Kameras noch meine Drohne mögen Starkregen. Ich hoffe einfach weiter, dass es gleich doch noch mal eine Regenpause gibt.

Die Straße wird immer holprigen und irgendwann wird der Asphalt zur Schotterpiste. Kurz darauf erreiche ich mein Ziel. Die ersten Gebäude des Natursteinwerks liegen direkt an der kleinen Waldstraße. Bis jetzt hat der Regen noch nicht nachgelassen. Ich werde noch etwas im Auto warten müssen. Irgendwann ist es dann endlich soweit und die Wolken reißen auf und es sind tatsächlich ein paar Sonnenstrahlen zu sehen. Die Gelegenheit muss ich nutzen.

Ich setze meinen Rucksack auf und stiefle durch große Pfützen in Richtung des Eingangs. Hier befindet sich eine große Halle. Ich vermute, dass hier die Steine aus dem Steinbruch verarbeitet wurden. Maschinen sind hier zwar nicht mehr zu finden, aber diverse Fundamente und Halterungen deuten daraufhin. Am Ausgang der Halle sind außerdem große Rolltore angebracht. Hier konnten wahrscheinlich LKW beladen werden.

Neben dieser großen Produktionshalle finden sich noch weitere kleinere Gebäude auf dem Gelände. Auch hier finden sich keine Überbleibsel mehr, die an die ursprüngliche Verwendung erinnern. Nichtsdestotrotz finden sich an vielen Stellen noch interessante Fotomotive und ich habe meine Ruhe. Das einzige, was man hier hören kann, ist sind Wassertropfen, die von den Hallendecken auf den Boden fallen und der Wind, der durch die Öffnungen pfeift.

In der Mitte zwischen den Gebäuden befindet sich ein großer asphaltierter Platz. Auf diesem liegen allerhand große Steine herum. Diese sind vielleicht die letzten, die in dem Steinbruch abgebrochen wurden. Um das Gelände herum ist dichter Wald und die ehemaligen Wege zum Steinbruch hin sind zugewuchert. Das restliche Gelände erkunde ich also lieber aus der Luft. Mit einem lauten Surren startet meine Drohne.

Die kleinen Seen, die sich in den ehemaligen Steinbrüchen gebildet haben leuchten in einem satten blau. Die Farben sind so intensiv, dass sie total unnatürlich wirken. Kurz darauf setzt der Regen wieder ein. Erst nur schwach, bis er mich dann aber doch zur Landung zwingt. Weder ich noch die Drohne haben Interesse an einer Dusche.

Die Geschichte des alten Natursteinwerks

Seit 1640 wurde der Velpker Rhät-Sandsteins in vielen Steinbrüchen der Region abgebaut. Zuerst wurden die dort abgebauten Steine für den Wiederaufbau der Schäden des 30-jährigen Kriegs benötigt. So baute man damit zum Beispiel zerstörten Kirchen, Klöster und Befestigungsanlagen. Nachdem diese Schäden irgendwann beseitigt waren, wurde der Velpker Sandstein deutschlandweit für repräsentative Bauten genutzt, denn der Sandstein aus dieser Region ist einer härtesten und verschleißfestesten Sandsteine Deutschlands.

Bekannte Bauwerke aus dem Velpker Sandstein sind zum Beispiel die Technische Universität Braunschweig, das Welfenschloss in Hannover, die Universitätsbibliothek Göttingen, oder der Anhalter Bahnhof in Berlin, oder viel mehr das, was noch davon übrig ist.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden bis auf einen Steinbruch alle Standorte aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Seit dem Jahr 2008 ist keiner der Steinbrüche mehr in Betrieb. Die tiefer gelegenen Steinbrüche haben sich im Laufe der Jahre mit Wasser gefüllt, da der Grundwasserspiegel nicht mehr künstlich abgesenkt wurde. Entstanden sind dadurch kleine Seen.

Die ehemalige Steinbruchlandschaft wird heute als Velpker Schweiz bezeichnet. Sie ist seit dem Jahr 1969 Landschaftschutzgebiet und soll nun Menschen zur Erholung in der freien Natur dienen. Die kleinen Seen sind vor allem aus der Luft betrachtet ein toller Kontrast zu den sonst sehr dichten Wäldern.


Komm mit auf einen Rundgang durch das alte Natursteinwerk.
 

Lost Places entdecken

Du suchst nach spannenden Lost Places in NRW, Brandenburg, Berlin, Niedersachsen, oder Rheinland-Pfalz? Dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir unzählige spannende verlassene Orte und erzählen ihre Geschichten.

Erinnerungen zum Anfassen

Auf über 160 Seiten findest du Neugier, Nervenkitzel und Zeitzeugnis festgehalten in über 120 einzigartigen Fotografien. Neugierig geworden? Mit meinem neuen Bildband Verlassene Orte in Niedersachsen nehmen dich einzigartige Fotografien mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Dieser Bildband ist der perfekte Zeitzeuge für deinen Nachttisch.

Kennst du schon diese spannenden Lost Places?

Krefelder Stadtbad
Schraubenfabrik Funcke & Hueck
Der Honecker-Bunker

Kurze Fakten

Kategorie: Industrie
Bundesland: Niedersachsen
Erkundet am: 28.08.2021
Baujahr: Keine Angabe
Verlassen seit: ~2008
Gesamtfläche: Keine Angabe
Noch begehbar: Ja
Denkmalschutz: Keine Angabe
Architekt: Keine Angabe
Quellen: Keine Angabe
Copyright: Pixelgranaten.de

Bildbände über verlassene Orte: Die Faszination des Verfalls

Zeitzeugen längst vergangener Tage berichten über die spannendsten Lost Places in Deutschland und nehmen dich mit auf eine faszinierende Reise. Schlag einfach diese Bücher auf und begleite mich auf meinen Abenteuern. Die Bilder der verlassenen Orte in Berlin, Brandenburg, NRW, Niedersachsen und dem Ruhrgebiet nehmen dich mit auf eine spannende Zeitreise. Jeder Lost Place erzählt durch meine Fotografien seine ganz eigene Geschichte.

Verlassene Orte in NRW

Du suchst nach Erinnerungen zum Anfassen? Auf über 160 Seiten findest du Neugier, Nervenkitzel und Zeitzeugnis festgehalten in einzigartigen Fotografien. Neugierig geworden?

Jetzt kaufen
Verlassene Orte in Berlin

Auf über 160 Seiten nehmen dich 180 einzigartige Fotografien mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Dieser Bildband ist der perfekte Zeitzeuge für deinen Nachttisch.

Jetzt kaufen
Verlassene Orte in Brandenburg

10 spannende Lost Places gedruckt auf 168 Hochglanz Seiten. Zum Schmökern, Blättern und Dahinschmelzen. Mein neues Buch Verlassene Orte in Brandenburg jetzt auf Amazon bestellen.

Jetzt kaufen

Verlasszination - Der Podcast

Immer wenn ich einen neuen Ort erkunde, habe ich nicht nur meine Kameras für Fotos und Videos dabei. Ich halte meine Erinnerungen auch schriftlich fest und die kannst du nun sogar hören. Wenn dich verlassene Orte genauso faszinieren wie mich, wird dir dieser Podcast gefallen, da bin ich mir ganz sicher.

Verlasszination Newsletter

Du möchtest neue spannende Lost Places entdecken? Dann melde dich jetzt für unseren Verlasszination Newsletter an und bleibe automatisch auf dem Laufenden. Wir schicken dir keinen Spam, sondern nur einmal im Monat neue interessante verlassene Orte und Tipps zum Thema Fotografie.

Deine E-Mail Adresse wird auf keinen Fall an Dritte weitergegeben. Du kannst dich ganz einfach jederzeit wieder abmelden. Wir freuen uns darauf, dich als neuen Abonnenten begrüßen zu dürfen.
Melde dich doch direkt hier an.

An dieser Stelle sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Betreten und Erkunden von verlassenen Orten nicht nachzuahmen ist. Niemand sollte sich durch diese Bilder zu Straftaten animieren lassen. Verlassene Gebäude ohne Erlaubnis zu betreten ist illegal, kann direkt zur Anzeige gebracht werden und dazu noch sehr gefährlich sein. Die beschriebenen Erfahrungen müssen theoretisch nicht die eigenen sein.

Unterstütze diesen Blog

Unser Server, die Domain und die ganze Technik drumherum sind mittlerweile ganz schön teuer geworden. Du kannst uns helfen, diesen Blog weitestgehend werbefrei und am laufen zu halten. Wie? Werde bei Unterstützer bei Patreon und erhalte dafür tolle Geschenke, oder trink einen Kaffee bei Ko-Fi mit uns - Wir danken dir!

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.